Startseite Bingo Seiten Bingo Bonus Casinos
bingospielen.net
 
Sie sind hier: bingospielen.net Bingoglossar

Bingo Glossar
Das Bingo Glossar hilft bei der kurzen Erklärung von einigen wichtigen Begriffen rund um Bingo (egal ob online oder klassisch)

Access:
Als Access Paket bezeichnet man das Mindestzugangspaket, welches man erwerben muß, wenn man in einer Bingohalle spielen will. Dies ist i.d.R. unterschiedlich (zwischen 3 und 6 Karten für jedes normales Spiel) und online eigentlich gar nicht gegeben. Man kann es mit einem Mindestumsatz gleich setzen.

Ball Elevator:
Der Aufzug. In Bingomaschinen nutzt man dieses System, um die Kugel zu nach oben befördern. Man kennt dies auch von manchen Lottosendungen im Fernsehen.

Ball Door:
Die Bingokugel muss erst einmal durch eine Art “Tür”, um in das Spielfeld zu kommen.

Ball Runway:
Der Ball Runway ist der, meist als Bahn ausgelegte Weg, den die Bingokugel zurücklegt, um in das Spielfeld zu kommen.

Bingo Marker:
So nennet man den Stift, welcher im klassischen Bingo benutzt wird, um die Karten zu beschriften.


SternSternSternSternStern
15€ gratis zum Bingo spielen!
Hier klicken

Caller:
Als Caller bezeichnet man den Angestellten eines Casinos oder einer Bingohalle. Der die Gewinnzahlen bekanntgibt oder eher „called“, also aufruft. Im Online-Bingo ist dies oft eine sehr echt anmutende Stimme des Computers.

Early Bird Game:
Als Early Bird Game bezeichnet man das erstes Spiel eines Tages. In klassischen Bingohallen also jenes, wo die Spieler am Tisch sitzen, die praktisch schon vorher vor geschlossenen Türen gewartet haben.

Free Space:
Bingo-Karten haben immer einen freien Platz in der Mitte der Karte. Der jeweilige Bingospieler muss immer den freien Platz auf der Bingokarte decken, wenn das Spiel beginnt.

Game Board:
So bezeichnet man den Bildschirm, der normalerweise neben dem Bingo-Display steht, Dort kann man sehen, was für ein Spiel gerade gespielt wird.

Instant Bingo:
Der Spieler erzielt ein Bingo, wenn er das Wort B, I, N, G, O auf seiner Bingokarte bilden kann.

Multiple Winners:
Wenn mehrere Spieler ein Bingo erzielt haben, wird der Preis normalerweise durch alle Gewinner geteilt. Multiple heisst in diesem Zusammenhang einfach Mehrfache Gewinner.

Money Ball:
Der Money Ball ist ein beliebtes Objekt beim Bingo, denn diese Kugel verdoppelt die Gewinne des Spielers.

On:
Dieses kleine Wörtchen ist so was ähnliches wie Schach. Ein Spieler benötigt nur noch eine Gewinnzahl, um Bingo zu erzielen.

Progressive Jackpot:
Ein progressiver Jackpot ist eine Jackpot, welcher so lange wächst, bis ihn jemand gewinnt. Dabei erhöht sich das Volumen mit der Zeit in einem progressiven Verlauf.

RNG:
Als RNG bezeichnet man den notwendigen und im Internet Bingo verwendeten Random Number Generator. Im deutschen reden wir von einem Zufallsgenerator.

Speed Bingo:
Eine schnelle Version des Bingo-Spiels. Hierbei ist es möglich, mit nur drei Gewinnziffern ein Bingo zu erzielen. Im Online Bingo kommt dies derzeit noch nicht so häufig vor.

Wichtige Infos
Online Bingo
Bingo Regeln
Bingo Geschichte
Bingo Glossar
Bingo Arten
Bingo Strategien
 
Andere Seiten für Bingo
Bingoday
Maria Bingo
Party Bingo
Bingoliner
Casino Tropez
Ruby Bingo
Copyright © 2007 - 2016 bingospielen.net